Die Power Grid Company of Bangladesh (PGCB) schloss die Ertüchtigung ihrer 132-kV-Übertragungsleitung von Saidpur nach Purbasaidpur unter Verwendung eines Leiterseils der Größe 309,7 mm2 ACCC Hawk ab, der von Apar Industries hergestellt wurde, um 150 Kilometer des erstmals 1996 installierten AAAC Hawk Leiterseils aufzurüsten. Die 25 Kilometer lange Doppelleitung wurde mit dem ACCC Leiterseil nachgerüstet, um die Leitungskapazität zu erhöhen, Leitungsverluste zu reduzieren und die Zuverlässigkeit zu verbessern.

Vorhandene Stahlgittermasten wurden ohne Änderung verwendet. Zusätzlich zu den Straßen- und Bahnübergängen umfasste das Projekt auch eine Flussüberquerung. Das Projekt wurde von der Fujan Electric Power Engineering Company Ltd. und Shoel Construction unterstützt. Die Hardware für das Projekt wurde von Dervaux geliefert. Der Regional Service Manager von CTC Global, Herr Samudi Sampangi, und der ACCC Master Installer von TEEMS India, Herr Vengadesh Kumar, sorgten für die Installationsschulung und -support.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Translate »
Loading...
Please wait... generating PDF